Contessa Juliette’s video presentation on youtube

BDSM-Workshops:

On youtube.com you can find a presentation of my BDSM workshops. I have been teaching classes on domination for many years and am pleased to transmit my experience as professional Dominatrix to women, men (Master), couples, transvestites and transsexuals. Normally these courses are in groups of 4 to 10 people. Private classes are as well available for couples and Prodomme. Don’t hesitate to contact me when you are interested.

Moderation/Speaker:

I am also available as a speaker at your event.

Youtube.com: also other videos are online on my channel

 

 

Contessa Juliettes BDSM-Workshop, Dominus Schulung

Du verspürst den Wunsch, deine dominante Neigung auszuleben?             

Um aus schlechten Mr. Grey wunderbare, einfühlsame Meister zu machen, biete ich meine DOMINUS Schulung an. Am lebenden Objekt werde ich dir zeigen, wie du richtig und verantwortungsvoll die Gerätschaften und Spielsachen an deiner devoten Partnerin einsetzt. Wir sprechen auch über die Macht der Psychologie. Vom Ritual der Begrüßung über Züchtigung bis zu leichten Fesselungen werde ich dich mit der Rolle des DOM vertraut machen. Ich werde dir helfen, Unsicherheiten zu überwinden und dich selbstsicher ohne Brutalität zu fühlen. Du wirst lernen eine Session aufzubauen und ein konsequenter aber liebevoller DOM zu sein, dem sich deine SUB vertrauensvoll und schrankenlos hingeben kann.


Kursdauer: ca. 2 bis 2 1/2 Stunden

Du erhältst zum Abschluss ein Zertifikat.
Wir üben am lebenden Objekt!

Preis: € 350,-

 

Derzeit sind nur Einzelschulungen nach Vereinbarung möglich

Poesiealbum für Contessa Juliette – Wie es dazu kam. Lesung mit Gerald Grassl

 

 

Alexander Weiss war noch sehr jung, war im Management einer Buchhandelskette beschäftigt,  als er La Contessa kennen und verehren lernte. Immer, wenn er an sie dachte, schrieb er Gedichte für und an sie .

Als er vor Freunden aus den inzwischen ca. 80 Texten vorlas, empfahl ein Verleger, dieses „Poesiealbum für la contessa“ als Buch zu publizieren. Nach der Erst-Erscheinung in 2003  war das Buch rasch vergriffen.

La Contessa „entschwand“ nach Italien, um dort ihre Erlebnisse und Erfahrungen als Domina zu schreiben – die als Autobiografie unter dem Titel „Der Engel mit der Peitsche“ erschienen. https://www.contessa.at/buch/kaufen/

Doch Alexander Weiss blieb ihr stets (täglich) gedanklich verbunden, schrieb weiter Texte in Erinnerung an sie.

Nun wurde das Poesiealbum neu und erweitert im Umfang von 196 Seiten (reich illustriert) als Privatdruck in Kleinauflage wieder gedruckt.

Zu beziehen um € 18,- (Inland ohne zusätzliche Portokosten; EU-Ausland zusätzlich € 5,50) entweder über tarantel-wien@gmx.at (Redaktion TARANTEL,Vivariumstraße 8/4/18, 1020 Wien) oder über info@contessa.at direkt bei Contessa Juliette

Nachfolgend ein Link zu der Erstpräsentation in Wien, am 16. September 2017 in der Grossen Werkstatt, 1030 Wien mit Gerald Grassl.  Gerald Grassl ist der Herausgeber der Literaturzeitschrift Tarantel, die freundlicherweise den Druck übernommen hat. Auf you tube finden Sie weitere Videos von Contessa Juliette https://www.youtube.com/results?search_query=contessa+juliette

 

 

 

 

NEU: Seminar für Damen – Verführung und Dominanz 20. September 2017 Wien

Mit diesem Seminar möchte ich erstmals Damen, die in ihr (Sex-)Leben auch etwas Dominanz bringen möchten, Tipps und Kenntnisse vermitteln, die in keinem üblichen Ratgeber zu finden sind.

In diesem 3-stündigen Seminar gebe ich meine reichen Erfahrungen mit Männern weiter und verrate, welche Register eine Frau ziehen sollte, um genau das zu Erreichen, was sie gerne möchte.

Es geht nicht ausschließlich um SM-Praktiken, sondern darum das persönliche Auftreten zu verbessern, die persönliche Neigung hervor zu holen und die Freude an der Verführung zu erleben und zu geniessen.

Selbstverständlich werde ich grundlegende Kenntnisse aus dem BDSM-Bereich vermitteln, denn die gehören heutzutage ja schon fast zum guten Ton. Wir werden jedoch nicht, wie in meinen Domina Schulungen, an einem Sklaven üben.

Das erste Seminar dieser Art findet am Mittwoch, dem 20. September 2017 in der Grossen Werkstatt, in 1030 Wien, um 18.30h statt. Anmeldungen sind zwingend erforderlich.

Der Preis beträgt € 150,- inkl. Getränke (Kaffee, Tee, Wasser)

Dauer 3 Stunden. Beginn 18.30 – 21.30

 

Die Anmeldung kann direkt bei mir contessa@contessa.at  oder in der Grossen Werkstatt erfolgen (email: die-grosse-werkstatt@aon.at, nur sms 0664 732 51 118)

Ich freue mich auf Ihren Besuch 🙂

 

 

Domination

image

Letter from CS

Contessa Juliette,
First of all I am deeply sorry for writing in English which is not your mother language. I thought about using an online translator but it would have not transcribed the ideas in the right way and that is not what is on my mind.
I am daring to write this words to You today to try to express all my adoration and devotion. You are the most amazing, classy and beautiful Domme I have ever seen and You are taking FemDom in Your hands and giving it a whole new meaning; elegance, distinction and good taste is something very rarely found today in every activity, and above all in FemDom and You have discovered a way to take it to the next level without any effort and showing this new way of exerting power and domination with the most exquisite taste and flavour.
I try to read all the posts that are written under Your images and all Your worshippers and servants around the world show their devotion as a kind of new „religion“ in which You are a lot more than a classy Dominatrix, You are the perfect Woman, the perfect Domme, and You manage to arise some sort of adoration almost impossible to find in any other Superior Female.
I have found that even You are surprised at some remarks over Your images sometimes. That proves this is something very special in the international FemDom scene and that I am sure it will continue to grow in the shadows of Your delicious and umbeatable image as the most Superior of all of them.
I now want to finish this thanking You deeply for making us so happy feeling that You care for us, Your worshippers around the world, and for allowing us the honour to be part of Your FB page, make comments, etc.
I myself, a grown up man in my late 50’s, have been in love with You from the very first moment I saw a picture of Yours and I can only be grateful and continue to dream about the time when I can travel to Your country to beg You for a session. I shake in emotion and awe every time I see a photo so I cannot imagine what the feelings would be to be kneeling down in front of You Contessa.
I am sorry for this long message. I hope I am not disturbing You in any way. This is just one of Your servants from very far away, in Argentina, that worships Your images every single day feeling this sort of new „religion“ that makes us love You in this strange way.
Thank You Contessa Juliette, You are the most beautiful Woman in the universe..

At Your divine feet.
Carlin